Ergebnisdienst: 23./24. November

Die 2. Herrenmannschaft konnte ihr Heimspiel gegen die BG89 Rotenburg/Scheeßel mit 74:67 für sich entscheiden. Die Entscheidung fiel dabei erst im letzten Viertel der Partie, indem man den Gegner mit aggressiver Ganzfeldverteidigung zu Fehlern zwang. Coach Michael Huber profitierte zudem von der Tiefe und Erfahrung seiner Bank, die die vielen Foulpfiffe besser wegstecken konnte als die Gäste.

 

Die U14 belohnt sich nach einem spannenden Spiel und einer kritischen Schlussphase mit dem ersten Sieg der Saison. Mit 48:51 gewann man in Stelingen.

 

Die U10-Mannschaft war gegen den Heeßeler SV leider nicht so erfolgreich. Zu fünft wurde hart gekämpft, trotzdem musste man sich mit 31:57 geschlagen geben.